Spektakulärer Umzug

Sonnabend, 29. Juni 2019, 16:04 Uhr
Endlich Sommerferien und viele Reisende zieht es in den Ferien wieder nach Dänemark. Wer dabei noch nach einem spektakulären Ausflugsziel sucht, sollte auf jeden Fall einen Abstecher nach Nordjütland machen...


Denn: Der Touristenmagnet und einer der berühmtesten Leuchttürme Dänemarks, der Rubjerg Knude Fyr in der Nähe von Lønstrup, droht Berechnungen zufolge bis 2020 ins Meer zu stürzen.

Deshalb soll er nun umziehen, um das Abstürzen ins Meer zu verhindern. Lokale Behörden und die nationale Naturbehörde Dänemarks haben jetzt beschlossen, den denkmalgeschützten Leuchtturm 60 bis 80 Meter von der Uferkante wegzurücken.


Ein Leuchtturm zieht um