Nordhausens öffentlicher Nahverkehr ruht

Nichts geht mehr

Sonntag, 07. Februar 2021, 12:38 Uhr
Aufgrund der massiven Schneefälle ist der öffentliche Nahverkehr in der Kreisstadt eingestellt worden. Das teilte der nnz soeben am Telefon Geschäftsführer Thorsten Schwarz mit. Aber die Verkehrsbetriebe legen die Hände nicht in den Schoß

Nordhausen am Vormittag, kur vor 10 Uhr (Foto: nnz) Nordhausen am Vormittag, kur vor 10 Uhr (Foto: nnz)
Während auf den Straßenbahngleisen ein eigenes Räumfahrzeug unterwegs ist, sei der Busverkehr vom Straßenräumdienst abhängig.

Der hat momentan alle Hände voll zu tun, so dass der Verkehr der örtlichen Busse erst einmal ausgesetzt wurde. „Solange es so weiter schneit, können wir nicht so weit räumen, dass der Fahrverkehr wieder starten kann“, sagte Thorsten Schwarz und bat alle Nordhäuserinnen und Nordhäuser um Verständnis.

Seine Kollegen sind unterdessen im Einsatz, um trotz anhaltenden Schneefalls die Grundlagen eines baldigen normalen Personentransports zu gewährleisten. Laut Wetterbericht kann es den ganzen Tag weiter schneien.

Straßenbahn mit Schneepflug (Foto: Nicole Schulz) Straßenbahn mit Schneepflug (Foto: Nicole Schulz)

In Süddeutschland färben sich unterdessen die Städte und Straßen gelb. Dort weht ein lauer Saharawind den Wüstensand bis nach Mitteleuropa.

update zum ÖPNV im Landkreis Nordhausen
Aktuell ist aufgrund der Wetterlage davon auszugehen, dass am heutigen Tag der ÖPNV (Straßenbahn und Bus) nicht wieder aufgenommen werden kann. Der Winterdienst und das eigene Personal tun ihr möglichstes, um die Straßen und Schienen vom Schnee zu befreien. Auf den Straßenbahngleisen ist ein eigenes Räumfahrzeug unterwegs, der Busverkehr ist vom Straßenräumdienst abhängig. Dieser hat momentan jedoch alle Hände voll zu tun. Da es laut Wetterbericht den ganzen Tag weiter schneien soll, ich höchstwahrscheinlich eine Aufnahme des ÖPNV am heutigen Tag nicht mehr möglich. Die Verkehrsbetriebe Nordhausen GmbH bittet alle Fahrgäste um Verständnis.
Olaf Schulze

Zeitrafferfilm von der HO-Kreuzung in Nordhausen