Junges Theater

Dienstag, 08. April 2014, 18:30 Uhr
Der Theaterjugendclub des Theaters Nordhausen steht zum zehnten Male mit einer eigenen Theaterproduktion auf der großen Bühne des Hauses. "Peer Gynt" von Henrik Ibsen und der Musik von Edvard Grieg, haben die Jugendlichen einstudiert. Nicht nur die Ausstattung trägt die Handschrift der jungen Leute. Sie führen auch noch die Regie. Und diese Aufgabe teilen sich 4 Regieteams. Manfred Thiel war für nnz-tv bei der Generalprobe dabei. Und was er dort zu sehen bekam verdient allen Respekt.
Junges Theater (97 MByte)
Hinweise:
Zum Wiedergeben des Flash-Films, direkt auf der Seite, benötigen Sie ein aktuelles Flash-PlugIn für Ihren Browser. Dies kann kostenlos unter www.adobe.de heruntergeladen werden.